Deutscher CanSat-Wettbewerb
Home Partner Wettbewerb CanSat Europa English version
Zurück
Die Teilnehmer des ersten Deutschen CanSat-Wettbewerbs - Foto: DLR (CC BY 3.0 DE)

Deutscher CanSat-Wettbewerb 2014

Der Deutsche CanSat-Wettbewerb wurde erstmals im Januar 2014 ausgeschrieben.
Es haben sich 36 Teams aus 10 Bundesländern beworben, von denen die Jury 10 Teams für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählt hat. Danach haben die Schülerinnen und Schüler sieben Monate ihre Miniatur-Satelliten entwickelt, an ihnen gebastelt und getüftelt. Die Startkampagne fand vom 6. bis zum 10. Oktober 2014 in Bremen statt. Der Höhepunkt der Kampagne war am 8. Oktober der Raketenstart der Satelliten vom Flugplatz in Rotenburg (Wümme).

Die Teams haben die Jury und die Organisatoren durch die hohe Qualität der Wettbewerbsbeiträge und den Teamgeist, der sich unter den Teams entwickelt hat, beeindruckt. Die Projekte der einzelnen Teams sind hier aufgelistet.

Fernsehbeiträge:   SAT 1 Regional,   Buten un Binnen,   RTL Nord


Senatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt
eröffnet im Bremer Rathaus den Wettbewerb.
Foto: Spacebenefit (CC BY-NC 3.0 DE)
Clara Cruz Niggebrugge (ESERO Administrator)
erläutert das Bildungsprogramm der ESA.
Foto: Spacebenefit (CC BY-NC 3.0 DE)
.
Während der Poster-Session beim DLR erklärt
Christian Staudigl vom Team spaceclub_berlin
Jury-Mitglied Dr. Ertan Göklü den Berliner CanSat.
Foto: Spacebenefit (CC BY-NC 3.0 DE)
Die Teams bereiten beim Technischen Bildungszentrum Mitte die CanSats für den Start am morgigen Tag vor.
Foto: Spacebenefit (CC BY-NC 3.0 DE)
.
Das Team ASL Sat 2 bei der Startvorbereitung
beim Flugplatz Rotenburg (Wümme).
Foto: Team ASL Sat 2 (CC BY 3.0 DE)
Das Team ASL Sat 2 bei der Startvorbereitung
beim Flugplatz Rotenburg (Wümme).
Foto: Team ASL Sat 2 (CC BY 3.0 DE)
.
Der CanSat des Teams ΣkyΔivers
- noch ohne Außenhülle.
Foto: DLR (CC BY 3.0 DE)
Mit einer Rakete werden die CanSats auf
eine Höhe von ca 1.000 Metern geschossen.
Foto: DLR (CC BY 3.0 DE)
.
Das Team CanSation empfängt
die Daten ihres Satelliten.
Foto: DLR (CC BY 3.0 DE)
Glücklich über die erfolgreiche Bergung
ihres Satelliten: das Team spaceclub_berlin.
Foto: DLR (CC BY 3.0 DE)
.
Zum Rahmenprogramm gehörte die
Besichtigung der Raumfahrtstadt Bremen
- hier der Fallturm des ZARMs ...
Foto: Team ASL Sat 2 (CC BY 3.0 DE)
... weitere Stationen waren die Integrationshallen
von Airbus D & S (siehe Foto) und von OHB.
Foto: © Airbus Defence and Space 2014
.
Die Sieger des ersten Deutschen CanSat-Wettbewerbs:
Team spaceclub_berlin - im Sommer 2015 geht es
zum Europäischen Wettbewerb nach Portugal.
Foto: Christoph Bothe (CC BY 3.0 DE)
Über den zweiten Platz kann sich das
Team Operation C.H.E.F. freuen.
Foto: Christoph Bothe (CC BY 3.0 DE)
.

Das deutsche Team im Europäischen Wettbewerb 2015:

CanSat 2014
Teams 2014
Fotos 2014
Presse 2014
CanSat-Netzwerk    Kontakt

Impressum